AUFGABEN FÜR MARKEN


Im wesentlichen hat die Marke sieben (7) Kern-Aufgaben. DAS GROS dieser AUFGABEN sendet AN DIE EMOTIONALE GEHIRNHÄFTE aus.


Grundsätzlich hat eine Marke alle Aufgaben zu übernehmen, die dem Erfolg, der Zuverlässigkeit und damit dem Vertrauen, der Identität, der Sympathie, der Effizienz und dem Erleben der Marke dienlich sind. Am Ende wird das Echo aus dem Markt und der Grad der Glaubwürdigkeit der Marke die wesentliche Messlatte für die Markenverantwortlichen darstellen.

 

1/  das emotionale Aufladen der Marke
2/  eine Wertsteigerung der Marke zur Kapitalbildung
3/  Glaubwürdigkeit durch Identität vermitteln
4/  Gemeinsamkeiten (Schnittstellen Interessen) Marke/Fan entwickeln
5/  klare Differenzierung zum Mitbewerb schaffen
6/  durch Sinn & Nutzen Orientierung geben

7/  Zukunftsicherung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0